• <h3>Das Movieplexx wünscht Ihnen viel Spaß beim „Kino on Demand“</h3><h4>Die aktuellen Kinofilme finden Sie hier…</h4>
  • <h3>Toni Erdmann</h3><h4>Ein Film von Maren Ade</h4>
  • <h3>Berg Fidel</h3><h4>ein Film von Hella Wenders</h4>
  • <h3>Meine Zeit mit Cézanne</h3><h4>Ein Film von Danièle Thompson</h4>
  • <h3>Ein Dorf sieht schwarz</h3><h4>Ein Film von Julien Rambaldi</h4>
  • <h3>Dior und Ich</h3><h4>Ein Film von Frédéric Tcheng</h4>
  • <h3>Gaza Surf Club</h3><h4>Ein Film von Philip Gnadt und Mickey Yamine</h4>

Das Movieplexx bei Dir zu Hause

Für unser Programm suchen wir Filme aus, die das Herz und den Kopf ansprechen. Dieser Philosophie folgen wir in unserem Kino und hier auf KINO ON DEMAND. Mit unserem Filmprogramm für zu Hause siehst du von uns ausgesuchte Filme online als Stream auf Deinem Fernseher, Deinem Smartphone, Tablet oder Computer.

Keep Surfing

Ein Film von Björn Richie Lob

„KEEP SURFING zeigt, wie eine kleine Isarwelle große Surfkultur hervorbringt.“

Süddeutsche Zeitung

Ein Film über die Anfänge und die Leidenschaft des Riversurfens, so kontrastreich wie München selbst. Eine geballte Ladung Energie und Exzentrik gepaart mit spektakulären Aufnahmen nicht nur für Surf-Fans!

Jetzt ansehen

Kirschblüten - Hanami

ein Film von Doris Dörrie

"Man hält vor Schönheit den Atem an. Ein Meisterwerk!"

Süddeutsche Zeitung

Das Leben: Nur Trudi weiß, dass ihr Mann Rudi schwer krank ist. Und es liegt an ihr, ob sie es ihm mitteilen will oder nicht. Der Arzt schlägt eine letzte gemeinsame Unternehmung vor, etwas, was die beiden schon länger vorgenommen, aber nie getan haben. Trudi beschließt, die Erkrankung geheim zu halten und den Rat zu befolgen. Sie überredet Rudi, mit ihr die Kinder und Enkelkinder in Berlin zu besuchen. Doch dort angekommen, müssen die beiden feststellen, dass ihre Kinder mit ihrem eigenen Leben viel zu beschäftigt sind, um sich um die Eltern zukümmern. Die beiden beschließen daraufhin, in ein Hotel an die Ostsee zu fahren. Dort stirbt Trudi - Rudi ist völlig aus der Bahn geworfen und weiß nicht, wie es weitergehen soll. Als er dann auch noch von der Freundin seiner Tochter erfährt, dass Trudi das Leben, das sie leben wollte, offenbar aus Liebe zu ihm geopfert hat, sieht er seine verstorbene Frau mit neuen Augen. Er beginnt, ihr verpasstes Leben wieder gut zu machen...

Jetzt ansehen

Kreuzweg

ein Film von Dietrich Brüggemann

"Intellektuelle Schärfe und emotionale Wucht."

Der Spiegel

KREUZWEG ist die erneute Zusammenarbeit der „Brüggemann-Geschwister“ Dietrich und Anna (3 ZIMMER/KÜCHE/BAD, RENN WENN DU KANNST), der ein ungewöhnliches und spannendes Konzept zugrunde liegt: In 14 festen Einstellungen, den 14 Stationen des Kreuzweges entsprechend, wird die Geschichte eines Mädchens erzählt, das sein Leben ganz Jesus widmen möchte. Der Film wurde auf der Berlinale 2014 mit dem Silbernen Bären für das beste Drehbuch ausgezeichnet.

Jetzt ansehen

Le Havre

ein Film von Aki Kaurismäki

„So zeitlos wie ein Klassiker von Jean Renoir“

Frankfurter Rundschau - Daniel Kothenschulte

Der finnische Regisseur Aki Kaurismäki erlaubt uns den Luxus, die Welt aus einer gänzlich anderen Perspektive als gewohnt zu betrachten. Seine Filme sind Tore zu skurrilen Geschichten, die auf ganz besondere Weise von gesellschaftlichen Problemen erzählen. LE HAVRE ist da keine Ausnahme. Liebevoll und zugleich bissig erzählt der Film von Menschen, die als Flüchtlinge nach Europa kommen.

Jetzt ansehen

Le Weekend

ein Film von Roger Michell

intim, elegant, klug, bittersüß und subtil

El Pais

Kaum jemand dreht so bezaubernde romantische Komödien wie Roger Michell. Nach seinem Welterfolg NOTTING HILL erzählt er in LE WEEKEND, ebenfalls ein Hit an der Kinokasse, die Geschichte von Nick und Meg, die an ihrem 30. Hochzeitstag in Paris lernen müssen, wie man auch als eingespielt routiniertes Paar der Ehe neuen Schwung gibt.

Jetzt ansehen

Life in a Day - Ein Tag auf unserer Erde

ein Film von Kevin Macdonald

"Dieser Film ist wie ein Tagebucheintrag unseres Lebens."

Der Standard

Sieben Kontinente, 190 Länder, unzählige Leben und ein gemeinsamer Tag: Hautnah und authentisch geben weltweit Menschen verschiedener Kulturen Einblick in ihre ganz persönlichen Erlebnisse am 24. Juli 2010. Manchmal simpel und belanglis, manchmal schockierend, ergreifend und komisch. Ganz so wie es sich anfüht - das Leben.

Jetzt ansehen

Love Exposure

ein Film von Sion Sono

"Tarantino und Abel Ferrera lassen grüssen"

Kino.de

Dieses japanische Gesellschaftsporträt hat den Witz und die Experimentierlust eines Tarantino-Films. Ein echter Geheimtipp! LOVE EXPOSURE ist ein wildes und ungebändigtes Potpourri aus großen Gefühlen, aus sexueller Perversion, Sakralem und Sektenwahn. Das ganze ist so klug und einmalig kombiniert, dass knapp vier Stunden schneller als ein Musikclip vergehen.

Jetzt ansehen

Love is all you need

ein Film von Susanne Bier

"Charmante Unterhaltung. Traumhafte Kulisse, herzenswarmer Humor. Ein Quäntchen Philosophie und Melancholie, aber eben doch sommerlich leicht."

SZ Extra

Anspruchsvoll und leichtherzig zugleich: Diese Kombination ist in Filmen selten zu finden. Doch der dänischen Star-Regisseurin Susanne Bier gelingt der Spagat problemlos. Mit LOVE IS ALL YOU NEED legt sie zum zweiten Mal nach DER EINZIG RICHTIGE eine hinreißende romantische Komödie vor, die Herz und Kopf zugleich anspricht.

Jetzt ansehen

Ma Folie

ein Film von Andrina Mračnikar

"Komplexer Stalker-Psychothriller [...], der auf 100 Minuten ein effektsicheres Aus-Liebe-wird-Hass-Szenario entwickelt."

Spiegel Online

Hanna liebt Yann und die Lettres filmées: Poetisch-essayistische, mit dem iPhone aufgenommene Kurzfilme, die er ihr schickt. Yann liebt Hanna, aber er vertraut ihr nicht. Er verlässt sie, doch lässt er sie nicht mehr allein. Seine Lettres filmées werden plötzlich zur Bedrohung und Hanna weiß nicht, wem sie noch vertrauen kann – oder ob sie sich selbst noch vertrauen kann. „Ma Folie“ beginnt als romantische Lovestory, als leidenschaftliche Amour Fou, entwickelt sich aber nach und nach zu einem vielschichtigen Psychothriller, bei dem die Grenzen zwischen Eigen- und Fremdwahrnehmung, Vertrauen und Misstrauen, Realität und Illusion, Wahrheit und Lüge verschwimmen. Das Spielfilmdebüt der Michael-Haneke-Schülerin Andrina Mračnikar besticht durch das intensive Spiel von Alice Dwyer („Lichter“, „3 Zimmer/Küche/Bad“) und Sabin Tambrea („Ludwig II.“) als junge Liebende, die sich gegenseitig in den Wahnsinn treiben und wurde unter anderem ausgezeichnet mit dem First Steps Award 2015 als Bester Spielfilm.

Jetzt ansehen

Mahana - Eine Maori-Saga

Ein Film von Lee Tamahori

„Erschaffen mit einer aufrichtigen, tief empfundene Verbindung zu diesem wunderschönen Ort und seinen Menschen.”

THE HOLLYWOOD REPORTER

In den 1960er-Jahren ist das Leben der Schafscherer an der Ostküste Neuseelands noch tief in alten Maori-Traditionen verwurzelt. Unter dem strengen Blick des Familien-Ältesten leben drei Generationen unter einem Dach. Der 14-jährige Simeon – Enkel von Tamihana Mahana – beugt sich nur widerwillig der Autorität und gibt seinem Großvater ungewohnte Widerworte. Und dann verliebt sich Simeon auch noch in die Tochter der Familie Poata, mit denen die Mahanas schon ewig im Clinch liegen. Die Fronten zwischen Großvater und Enkel verhärten sich dramatisch. Als zufällig ein altes Foto in Simeons Hände fällt, lüftet sich ein wohlgehütetes Familiengeheimnis, das alles ändert.

Jetzt ansehen

Marie Curie

Ein FIlm von Marie Noëlle

1903 erhält die Wissenschaftlerin Marie Curie (Karolina Gruszka) als erste Frau gemeinsam mit ihrem Mann Pierre (Charles Berling) den Nobelpreis für Physik. Nur kurze Zeit später, mit gerade Mitte dreißig und als junge Mutter zweier Kinder, verliert sie Pierre durch einen tragischen Unfall.

Jetzt ansehen

Marina Abramović: The Artist is Present

ein Film von Matthew Akers

"Ein dokumentarisches Meisterwerk."

Arte

Verführerisch, furchtlos und unverschämt: Seit fast 40 Jahren definiert Marina Abramović ständig neu, was Kunst heute bedeutet. Als Werkzeug benutzt sie ihren eigenen Körper - dabei überschreitet sie immer wieder Grenzen, oft risikiert sie sogar ihr Leben. Ihre Performances provozieren, schockieren und bewegen uns. MARINA ABRAMOVIĆ: THE ARTIST IS PRESENT – ist das faszinierende Porträt der innovativen und umstrittenen Aktionskünstlerin und „Grandma of performance art“. Mit ihrer Performance im Museum of Modern Art in New York erregte MARINA ABRAMOVIĆ im Jahr 2010 einmal mehr die Gemüter, und die ewig alte Frage wurde erneut gestellt: ist das Kunst?

Jetzt ansehen

Matchpoint

ein Film von Woody Allen

"Matchpoint ist Woody Allens bester Film seit langem. Weil er so klar, hart und unversöhnlich ist."

Die Zeit

Der ehemalige Tennisprofi Chris freundet sich mit Tom Ewett an, der ihn mit seiner reichen Upper-Class-Familie bekannt macht. Toms Schwester Chloe verliebt sich in Chris, der sich seinerseits in Toms Verlobte Nola, eine erfolglose amerikanische Schauspielerin, verliebt. Chris heiratet Chloe dennoch, setzt aber nach Toms Entlobung die Beziehung mit Nola fort, bis Nola eröffnet, dass sie schwanger ist. Chris' Liebe auf den ersten Blick könnte fatale Folgen für den sozialen Erfolg haben, wird eine Angelegenheit auf Leben und Tod.

Jetzt ansehen

Meine Zeit mit Cézanne

Ein Film von Danièle Thompson

Die Geschichte der stürmischen Freundschaft zweier Genies, die ausziehen, um ihre Welt auf den Kopf zu stellen: Paul Cézanne und Émile Zola. Getränkt in den magischen Farben der Provence zeichnet MEINE ZEIT MIT CÉZANNE dabei das Porträt einer ganzen Epoche, bildgewaltig inszeniert und hochkarätig besetzt.

Jetzt ansehen

Miral

ein film von Julian Schnabel

"Ein mutiger Film, der alle Grenzen sprengt."

The Independent, England

Kinomagier Julian Schnabel entwirft ein gewaltiges Epos über drei Frauen, die zusammen die Geschichte eines ganzen Volkes widerspiegeln. Neben den Stars Freida Pinto (SLUMDOG MILLIONÄR), Hiam Abbas (LEMON TREE), Vanessa Redgrave und Willem Dafoe spielt das Land Palästina mit seinem Licht die Hauptrolle, wobei es nur eine Botschaft gibt: endlich Frieden.

Jetzt ansehen

My Sweet Pepper Land

ein Film von Hiner Saleem

„Trockener Humor und wunderschöne Landschaften machen diesen Western zu etwas Besonderem.“

Variety

Wie Quentin Tarantinos aktueller Film THE HATEFUL 8 ist MY SWEET PEPPER LAND ist eine schwarzhumorige und melodramatische Gesellschaftssatire, die dem Westerngenre huldigt. Ein Film, der elementare menschliche Fragen aufwirft, der das Verhältnis des Einzelnen zur Gesellschaft hinterfragt und von einer aufkeimenden Liebe, die sich den gesellschaftlichen und religiös-kulturellen Normen widersetzt, erzählt. Hiner Saleem hat mit seiner außergewöhnlichen Melange aus verschiedenen Genrestilen einen hoch spannenden und emotionalen Film geschaffen, der seine Uraufführung 2013 in Cannes in der Reihe „Un certain regard“ feierte.

Jetzt ansehen

Mr. Gaga

ein Film von Tomer Heymann

„Einer der bedeutendsten Choreographen der Welt“

THE NEW YORK TIMES

Der preisgekrönte Regisseur Tomer Heymann („Paper Dolls“, „I Shot My Love“ und „Who’s Gonna Love Me Now?“) zeigt, welche harte Arbeit hinter den kraftvollen und atemberaubenden Auftritten der Batsheva Dance Company steckt, wie Naharin zu dem gefeierten Choreographen wurde und wer „Mr. Gaga“ wirklich ist.

Jetzt ansehen

Nairobi Half Life

Directed by Tosh Gitonga

The most successful local film in Kenya to-date!

A young, aspiring actor from upcountry Kenya dreams of becoming a success in the big city. Drawn into a world of theft and violence, he still tries to pursue his dream of becoming an actor. Keeping the two worlds separate proves to be a contest for him as he struggles to survive in this unknown world called Nairobi.

Jetzt ansehen

Naokos Lächeln

ein Film von Trần Anh Hùng

"Regisseur Tran Anh Hung hat Murakamis millionenfach verkauftes Debüt in ein poetisches, mitreißendes Gemälde verwandelt"

n-tv

Basierend auf Haruki Murakamis gleichnamigen Bestseller, fängt NAOKOS LÄCHELN den Seelenschmerz und das Liebesglück seiner jungen Helden ein. Der Roman wurde 1987 veröffentlicht, in 33 Sprachen übersetzt und millionenfach verkauft. Regisseur Trần Anh Hùng (Der Duft der grünen Papaya) entwickelte daraus einen ebenso sinnlichen wie bildgewaltigen Film, der sein Publikum nachhaltig verzaubert.

Jetzt ansehen

Noma

Ein Film von Pierre Deschamps

Mittendrin im Abenteuer Spitzenküche!"

Der Feinschmecker

NOMA ist eine Reise durch das einzigartige kulinarische Universum von René Redzepi, dessen Kopenhagener Restaurant Noma in den letzten Jahren vier Mal zum besten der Welt gekürt wurde. Drei Jahre lang hat Regisseur Pierre Deschamps Redzepi auf seinem Weg begleitet, von der dritten Auszeichnung zum besten Restaurant der Welt im Jahr 2012 über einen Rückschlag, der das Noma 2013 schwer erschütterte, bis hin zurück an die gastronomische Weltspitze im Jahr 2014. Dabei lässt er berufliche Wegbegleiter wie Spitzenkoch Ferrán Adria und Noma-Mitgründer Claus Meyer genauso zu Wort kommen wie die Mitglieder des Noma-Teams und die Zulieferer, die die Küche Redzepis mit ihren einzigartigen Produkten bereichern. Gleichzeitig wirft Deschamps einen privaten Blick auf René Redzepi, führt Gespräche mit seinen Eltern und zeigt ihn im Kreise seiner Familie. So zeichnet Deschamps das Portrait eines Küchenchefs, der sich auf der Suche nach neuen Aromen und Zubereitungsformen ständig neu erfindet, der sein Team akribisch führt und mit ungewöhnlichen Mitteln motiviert, und der auf dem Höhepunkt seines Erfolgs die für Restaurants seiner Klasse üblichen Präliminarien über Bord wirft und alles wieder auf Anfang setzt. Und er zeigt den Menschen René Redzepi, der sich mit seiner sympathischen Art, mit seiner Leidenschaft, seiner Kreativität und seinem genialischem Talent gegen alle Widerstände durchgesetzt und sich aus dem Nichts an die Weltspitze gekocht hat.

Jetzt ansehen

Nordstrand

Ein Film von Florian Eichinger

„Ein stiller Orkan von einem Film“

Spiegel Online

NORDSTRAND ist Florian Eichingers zweiter Spielfilm und zugleich der zweite Teil einer filmischen Trilogie über den langen Arm von familiärer Gewalt. Wie bereits Eichingers Debüt BERGFEST ist auch NORDSTRAND im Stil eines modernen Kammerspiels inszeniert. Im Mittelpunkt steht diesmal die Beziehung zweier Brüder.

Jetzt ansehen

Nordwand

Ein Film von Philipp Stölzl

"Eine nervenaufreibende, spannende und bildgewaltige Wiederbelebung des Bergfilms. Applaus!"

Süddeutsche Zeitung

Mit NORDWAND ist es Regisseur und Drehbuchautor Philipp Stölzl gelungen, das Genre des Bergfilms ins 21. Jahrhundert zu übertragen und neu zu definieren. Das atemberaubende Berg-Abenteuer über den gescheiterten Versuch der Erstbesteigung der Eiger Nordwand basiert auf einer wahren Geschichte, die an Spannung und Dramatik kaum zu überbieten ist. NORDWAND hält den Zuschauer so sehr in Atem, als säße er nicht im sicheren Kinosaal, sondern klettere selbst mit.

Jetzt ansehen

Nur Wir Drei Gemeinsam

Ein Film von Kheiron

Teheran, Anfang der 1970er Jahre. Mit viel Mut, Entschlossenheit und einer ordentlichen Portion Humor kämpft Hibat (Kheiron) mit seiner Frau Fereshteh (Leïla Bekhti) und anderen Gleichgesinnten erst gegen das brutale Schah-Regime, dann gegen die Schergen des Ayatollah Khomeinis. Als der politische Druck zu groß wird, bleibt ihnen nur die Flucht ins Ausland.

Jetzt ansehen

O' Horten

ein Film von Bent Hamer

„Perfekt komponierte Bilder und erzählerisch die Klasse eines Aki Kaurismäki.“

Kalle Somnitz, Filmkunstkinos

Zum ersten Mal in vierzig Berufsjahren verschläft der Lokführer Horten und verpasst die Abfahrt des Zuges. Und das ausgerechnet an seinem letzten Diensttag! Gezwungenermaßen hält sich Horten einmal nicht an den Fahrplan seines Lebens. Es folgt eine unglaubliche Tour-de-Force durch Norwegen, wie sie nur Regisseur Bent Hamer erzählen kann.

Jetzt ansehen

Paula

Ein Film von Christian Schwochow

Locker-leichte Biografie über die außergewöhnliche Künstlerin Paula Modersohn-Becker. Erzählt in wunderbaren Farben.

Eine Beziehung zwischen Liebe und Kunst: Schon bei ihrer ersten Begegnung spüren Paula Becker und Otto Modersohn eine besondere Verbindung, aus der eine Beziehung in satten Farben erwächst. Dieser Film bilde die Liebe dieser beiden Ausnahmekünstler intensiv aber auch voller Leichtigkeit ab.

Jetzt ansehen